FANDOM


Ikran-Volk des östlichen Meeres
Ikran Clan
Beschreibung
Wichtige Taten:

Verbannung der RDA von Pandora

Das Ikran-Volk des östlichen Meeres lebt an der Küste des östlichen Meeres. Es besteht aus einem oder mehreren Na'vi-Clans, die sich auf die Nutzung bzw. das Zusammenleben mit Banshees spezialisiert haben.

Lebensweise Bearbeiten

Über die Lebensweise des Volkes ist bisher sehr wenig bekannt. Ihr Zusammenleben mit den Banshees dürfte weit reichende Folgen für die Kultur und die Gedankenwelt dieses Volks haben. So dürfte unter anderem das Verhältnis zwischen Na'vi und Ikran noch enger sein als bei den Omaticaya, die zwischen Pa'li und Ikran wechseln.

Das Ikran-Volk des östlichen Meeres und Jake Sully Bearbeiten

Clananführerin

Olo'eyktan des Ikran-Volk des östlichen Meeres

Nachdem Jake Sully als Toruk Makto zu den Omaticaya zurückkehrte, rief er zum Kampf gegen die RDA gemeinsam mit anderen Na'vi-Clans auf. Zu diesen Clans zählte das Ikran-Volk des östlichen Meeres. Wie weitere 13 Clans entschied sich das Volk dafür, den Omaticaya im Kampf gegen die RDA beizustehen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.